Industrierohre

IndustrierohrePorextherm’s WDS® Flexible Pipe erlaubt die Konstruktion von doppelwandigen „Pipe in Pipe“ Pipelines, die deutlich besser gedämmt sind und somit eine dünnere, leichtere und kostengünstigere Lösung darstellen.

Der weltweite steigende Bedarf nach fossiler Energie und die ständige Bedrohung der Versorgung durch geopolitische Ereignisse haben dazu geführt dass die technologischen Grenzen für die Produktion und Exploration von diesen Energiequellen weiter verschoben wurden.
Ölquellen und Produktionsplattformen bewegen sich mehr und mehr hinaus aufs Meer um dort in immer größeren Tiefen neue Quellen anzuzapfen.

Diese Entwicklung stellt natürlich eine große Herausforderung an die Ingenieure dar. Lange Untersee-Pipelines müssen groß genug sein um ausreichend Menge zu fördern, sollen dabei aber auch ausreichend stabil sein, um den erhöhten Drücken zu widerstehen. Gleichzeitig soll aber auch eine ausreichende Flexibilität gegeben sein, damit bei den unter Wasser wirkenden Kräften die Pipeline nicht bricht.